Montag, 30. August 2010

I survived ...

... die rosa Hölle! ;-P

Das Zimmer von Madame war mal wieder die absolute Katastrophe, ich wusste gar nicht wo ich anfangen soll mit aufräumen. Playmobil, Schleich, Barbie, Pixi-Bücher, Spielfiguren von diversen Gesellschaftsspielen, Quartettkarten ... alles in einem Riesenwust im ganzen Zimmer veteilt.






Da half heute nur rigeroses Ausmisten und Wegwerfen ohne Anwesenheit von Madame!

2 Stunden später war ein großer blauer Müllsack und 2 große Umzugskartons für den Speicher gefüllt und man konnte wieder das Zimmer betreten ohne auf irgendein picksiges Playmobilkleinstteil zu treten.





Jetzt isses wieder ein Traum in rosa! *g*

Findet er auch:



LG

Susanne

Kommentare:

  1. Boah!!! Kannst du auch bei mir vorbei kommen? Bei uns sieht es genau so aus, obwohl wir erst vor ein paar Wochen dieselbe Ausmistaktion durchgeführt haben... nicht mal mehr das Kind betritt noch das Zimmer ;-)

    AntwortenLöschen
  2. @martina: du zahlst den flug? kein problem, bin dabei ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hast du gut gemacht! :o)
    Aber unser Sohnemann muss sein Zimmer selber in Ordung halten. Wir greifen zwischendurch ein, wenn wieder Spielzeug unter der Kommode/Schrank/Bettkasten gelandet ist! Dann ist aber Grossputz angesagt.
    Allerdings müssen wir hier auch dringend mal ausmissten - es hat sich so viel Kleinkram angesammelt, Spiele/Puzzel, etc., die nicht mehr vollständig sind! :o{ - ich mag gar nicht dran denken!

    LG
    sonnenschein811

    AntwortenLöschen
  4. sie soll das auch alleine machen - darum sah es soooo schlimm aus - ich habe die letzten 2 wochen nicht mehr geholfen - aber ab heute ist es ganz allein ihr ding - sonst kommt alles in blaue müllsäcke - ich hoffe, sie hat es jetzt kapiert

    AntwortenLöschen
  5. ... mein Vater hat mal das Fenster aufgemacht und gedroht alles, was auf dem Boden lag, aus dem selbigen zu schmeissen. Dritter Stock ....

    AntwortenLöschen
  6. BOAH Hut ab! das ist 1) ne ROSA HÖLLE! 2) Hast du super gemacht!

    Ich weiß warum B. kein Playmo mehr im Zimmer hat. Uaah wie nervig!


    Ich bin gespannt wie lange es anhält und drück die Daumen, dass es laange hält!

    LG
    Kadde

    AntwortenLöschen
  7. Fleißig! Sieht ja jetzt super aus! Hoffe, Du kannst das bald an sie delegieren... ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Hut ab! Da hast du ganze Arbeit geleistet. Sieht wieder richtig schön aus. Bei uns (zumindest bei J. / N. hat ein Chaosgen weniger und dafür ein Aufräumgen mehr *g*)) hält das bloß nie lange an *seufz*

    GLG Melly

    AntwortenLöschen
  9. @melly - ich bin auch gespannt wie es in 2 wochen aussieht :-P

    AntwortenLöschen